Gwen Stefani Ex-Ehemann Gavin Rossdale blockiert nicht ihre Fähigkeit zu heiraten Blake Shelton , trotz eines falschen Boulevardberichts. Gossip Cop kann die Geschichte entlarven. Es ist komplett hergestellt.



Laut der National Enquirer Die No Doubt-Sängerin möchte, dass ihr Ex zustimmt, dass ihre 13-jährige Ehe annulliert wird, damit sie Shelton in der katholischen Kirche heiraten kann, aber er weigert sich, mitzumachen. Die katholische Kirche wird nach einer Scheidung keine Ehe schließen, es sei denn, die ursprüngliche Ehe wird als ungültig angesehen, aber eine angebliche Quelle berichtet der Verkaufsstelle, dass Rossdale 'sich weigert zu sagen, dass ihre Ehe nie existiert hat'.

Die angebliche Quelle behauptet weiter, der Rocker sei 'ballistisch geworden', als er erfuhr, dass Stefani eine Aufhebung beantragt hatte, und 'wird nicht so tun, als wäre er nicht verheiratet, nur weil es Gwens Leben leichter macht.' Der fragwürdige Tippgeber sagt weiter, Rossdale finde die ganze Situation 'falsch und dumm', aber jetzt sind die drei Söhne des Ex-Paares 'mitten in diesem andauernden Krieg gefangen'. RadarOnline hat auch eine Version dieser gefälschten Geschichte auf seiner Website veröffentlicht.

Diese falsche Erzählung begann zum ersten Mal im März, als die Enquirer behauptet Stefani bat Papst Franziskus, ihre erste Ehe aufzuheben


so konnte sie eine katholische Hochzeit haben. Der Artikel basierte auf dem Wort einer anonymen Quelle, aber der Sprecher des Sängers teilte uns auf der Platte mit, dass er erfunden wurde. Stefani hat den Papst nie gebeten, ihre erste Ehe sauber zu machen.



Mit ihrem neuesten Artikel versucht die Boulevardzeitung, mehr nicht existierendes Drama zu schüren, indem sie behauptet, Rossdale kämpfe. Nur hat Stefani keine Aufhebung beantragt und ihr Ex-Mann bekämpft keinen Plan, der nicht in die Tat umgesetzt wurde. Dies ist kein Problem. Eine Person, die der Situation nahe steht, versichert uns, dass diese neueste Einstellung zu diesem Thema mehr Unsinn ist.

Es sollte notiert werden, Gossip Cop hat das Magazin vor ein paar Monaten wegen falscher Behauptung kaputt gemacht Stefani und Shelton heirateten in ihrem Haus in Los Angeles und ein Baby durch eine Leihmutter bekommen. In diesem neuesten Artikel werden diese Szenarien nicht erwähnt, von denen keines geplant ist.

Letzten Dezember, Gossip Cop rief die Veröffentlichung wegen falscher Berichterstattung auf Stefani und Shelton hatten eine geheime Hochzeit in Nevada . Die verschiedenen Artikel der Boulevardzeitung über das Paar sind widersprüchlich und inkonsistent. Es ist klar, dass die unzuverlässige Verkaufsstelle einfach keinen Einblick in ihre Beziehung hat, und diese neueste Prämisse, die eine Annullierung beinhaltet, ist ein weiteres Beispiel.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.