Leonardo Dicaprio ist noch kein Vater. Die Boulevardzeitungen haben jedoch mehrmals fälschlicherweise behauptet, der Schauspieler habe ein Kind erwartet. Das Privatleben des Schauspielers war zahlreichen falschen Gerüchten ausgesetzt, aber diese nehmen den Kuchen. Hier sind ein paar mal Gossip Cop hat die Boulevardpresse kaputt gemacht, weil sie sich geirrt hat, dass DiCaprio Vater geworden ist.



Im Juli 2019 wurde NW fälschlicherweise behauptet DiCaprios Freundin Camila Morrone war schwanger mit seinem Baby . Die falsche Verkaufsstelle behauptete, der Schauspieler habe Morrone 'versehentlich' mit einer angeblichen Quelle imprägniert, die besagt: 'Sie bestätigt es nicht, aber es sieht so aus, als hätte sie ein Baby.' Und wenn sie es ist, wäre es nicht geplant gewesen, wenn Leo etwas dazu zu sagen hätte. ' Die zweifelhafte Zeitschrift bestand weiter darauf, dass der einzige Grund, warum das Paar noch zusammen war, darin bestand, dass Morrone eine „Explosion“ war, aber „das könnte sich ändern, wenn sie sein Kind hat“. Die Veröffentlichung war mit ihrer Erzählung weit von der Basis entfernt. Gossip Cop Ich habe mich bei einem Sprecher von DiCaprio erkundigt, der bestätigt hat, dass die Geschichte nicht wahr ist.



Im folgenden Monat setzte dieselbe Verkaufsstelle die Erzählung fort, indem sie behauptete Brad Pitt sollte der beste Mann bei DiCaprios und Morrones 'Schrotflinten' -Hochzeit sein . Laut der unzuverlässigen Zeitschrift sollte DiCaprio Morrone heiraten, von der die Zeitschrift behauptete, sie sei erneut schwanger, und Pitt bat, der beste Mann zu sein. In der Veröffentlichung wurde auch behauptet, DiCaprio habe die Nachricht an einige enge Freunde und Familienmitglieder weitergegeben. Gossip Cop korrigierte bereits die vorherige Geschichte des falschen Magazins, dass Morrone schwanger war und sich in einem Monat nichts geändert hatte. Gossip Cop entlarvte den Artikel zu der Zeit und DiCaprio und Morrone haben nicht geheiratet, noch sind sie jetzt verheiratet.

Früher in diesem Jahr, Gossip Cop Gehackt OK! für die falsche Angabe DiCaprio und Morrone heirateten heimlich vor den Oscars und erwarteten auch ein Baby . Nachdem DiCaprio und Morrone bei den Academy Awards zum ersten Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen wurden, behauptete das Magazin, das Ehepaar habe beschlossen, endgültig auszusteigen, weil sie heimlich geheiratet hatten. Die Veröffentlichung behauptete, DiCaprio habe ihre enge Familie und Freunde stillschweigend auf die Bahamas geflogen, um an der angeblichen Zeremonie teilzunehmen, deren Abzug ihn angeblich 4 Millionen Dollar gekostet habe. Während dies wie ein wahr gewordener Traum klingt, ist es nie passiert. Morrone war nicht schwanger mit DiCaprios Kind und die beiden rannten nicht auf die Bahamas, um zu heiraten.



Und vor ein paar Wochen, NW wurde noch einmal von entlarvt Gossip Cop für die Behauptung Morrone war schwanger mit DiCaprios Baby . Morrone behauptete, dass Morrone während der LACMA Art + Film Gala 2019 „die Anfänge“ der sogenannten Babybauch vorführte. 'Sie bestätigt es nicht, aber sie bekommt ein Baby. Camila trägt schwimmende Kleidung und sieht strahlend aus “, sagte ein angeblicher Freund gegenüber dem falschen Magazin. Die Veröffentlichung behauptete, DiCaprio sei zunächst von den Nachrichten „schockiert“, aber schließlich auf die Idee „aufgewärmt“ worden. Erstens, wenn das, was in der Boulevardzeitung stand, wahr wäre, wäre Morrone im sechsten Monat schwanger gewesen, als die Geschichte herauskam. Darüber hinaus widersprach die Geschichte den früheren Geschichten des Magazins über Morrone als 'schwanger'. Wir haben damals keine Zeit damit verschwendet, die alberne Geschichte zu verwerfen. Gossip Cop Ich werde weiterhin in den Boulevardzeitungen nach falschen Geschichten wie diesen suchen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.