Letztes Jahr behauptete eine Boulevardzeitung Gwen Stefani und Blake Shelton verschob ihre Hochzeit, weil Stefanis erste Ehe nicht annulliert wurde. Es war nicht wahr. Gossip Cop hat die falsche Geschichte zu der Zeit kaputt gemacht. Rückblickend ist klar, wie irreführend der Artikel war.



Am 25. April 2019 wurde In Kontakt angeblich Stefani und Shelton konnten nicht den Gang entlang gehen, bis die katholische Kirche ihre erste Ehe annullierte . Der No Doubt-Sänger war 14 Jahre lang mit Gavin Rossdale verheiratet und hat drei Söhne mit ihm. Eine angebliche Quelle sagte der Verkaufsstelle Stefani, sie habe vor Monaten 'den formellen Prozess begonnen', damit ihre Ehe mit Shelton 'von der Kirche anerkannt' werde. 'Jetzt hat sie herausgefunden, dass die Aufhebung ein weiteres Jahr dauern könnte, was sie äußerst frustriert', behauptete der mutmaßliche Insider.



Die sogenannte Quelle fuhr fort: Shelton 'versteht nicht, warum die Aufhebung für sie so wichtig ist, da sie im Wesentlichen in' Sünde 'gelebt haben', indem sie zusammen gelebt haben. 'Er ist geduldig, aber er hätte gerne eine standesamtliche Zeremonie vor einer religiösen Zeremonie, die in der katholischen Kirche ein großes Nein-Nein ist, und Gwens Religion war ihr immer wichtig', fügte die zweifelhafte Quelle hinzu. Der skizzenhafte Insider fuhr fort, dass Stefani und Shelton nach der Aufhebung „sofort heiraten“ würden.

Die gesamte Erzählung war ungenau. Es ist ein Jahr her, seit die Geschichte herauskam und Stefani und Shelton sind weder verheiratet noch verlobt. Der falsche Artikel der Boulevardzeitung war nur eine aufgearbeitete Geschichte aus In Kontakt Schwesterpublikation, US Weekly . US Weekly Die Geschichte wird auch fälschlicherweise behauptet Stefani hielt sich zurück, um Shelton zu heiraten, weil sie wollte, dass ihre Ehe mit Rossdale annulliert wurde . Ein angeblicher Tippgeber sagte der Veröffentlichung: 'Der Prozess kann bis zu einem Jahr dauern und sie sind bereit zu warten. Sobald die Aufhebung gewährt ist, werden Blake und Gwen sofort heiraten. “



Beide Magazine waren überall mit diesen ungenauen Behauptungen. Darüber hinaus wurde ein Vertreter von Stefani registriert Gossip Cop und sagte, beide Geschichten über Stefani, der auf eine Aufhebung wartete, seien 'falsch'. Wir haben beide ungenauen Konten korrigiert. Es sollte auch beachtet werden, dass die Boulevardzeitungen nachweislich nur sehr wenig Einblick in die Beziehung zwischen Stefani und Shelton haben.

Im März 2019 wurde Gossip Cop gesprengt die National Enquirer für die falsche Angabe Stefani und Shelton heirateten und bekamen ein Baby . In dem gefälschten Artikel wurde behauptet, das Paar sei in einer kleinen 'zurückhaltenden' Zeremonie auf Sheltons Oklahoma-Ranch festgefahren und plane eine aufwändigere Hochzeit in Los Angeles. Die Verkaufsstelle behauptete auch, das Paar wolle, dass ein Ersatzmann sein Kind trägt. Gossip Cop sprach mit einem Vertreter von Stefani, der bestätigte, dass die Geschichte nicht wahr war. Wir haben den falschen Artikel entlarvt, als er herauskam.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.