Möglicherweise kennen Sie den Namen nicht Alysia Reiner es sei denn, Sie sind ein Fan von Orange ist das neue Schwarz . Reiner, der die Antiheldin Natalie 'Fig' Figueroa spielt, ist zweifellos ein großer Teil des Erfolgs der Show. Aber jetzt, da die Serie zu Ende ist, lohnt es sich, die Schauspielerin für ihre nächsten Schritte im Auge zu behalten. Hier ist die Übersicht über Reiner: OINTB und was erwartet sie für ihre Zukunft? (Achtung: Spoiler voraus!)



Was ist Orange ist das neue Schwarz?

Wann Orange ist das neue Schwarz 2013 auf Netflix debütiert, sagten nur wenige voraus, dass es ein kulturelles Phänomen werden würde. Die Serie - erstellt von Jenji Kohan ( Unkraut ) und aus dem Piper Kerman Roman adaptiert Orange ist das neue Schwarz: Mein Jahr im Frauengefängnis - ist ein dunkler, aber humorvoller Blick in das fiktive Litchfield Penitentiary, ein Bundesgefängnis für Frauen mit minimaler Sicherheit.



OITNB spielte eine Reihe von Schauspielveteranen, darunter Natasha Lyonne, Laura Prepon und Jason Biggs. Aber was noch wichtiger ist, es war ein Wegbereiter für Trans- (Laverne Cox) und Nicht-Binär-Darsteller (Asia Kate Dillon). Es verwendete auch geschickt Humor, um verschiedene Themen wie Gefängnisprivatisierung, systemischen Rassismus und Korruption in Justizvollzugsanstalten zu beleuchten. In ihrer siebenjährigen Saison erhielt die Serie 16 Emmy Award-Nominierungen und vier Siege.



Die Show war auch ein Pionier im Konzept des Binge-Watching. OITNB wurde ursprünglich von HBO abgelehnt und Showtime landete bei Netflix zu einer Zeit, als das Unternehmen gerade mit der Entwicklung der ursprünglichen Programmierung begann. Vielen Dank an Kohan und die Streaming-Plattform, dass sie die Art und Weise, wie die Welt fernsieht, grundlegend verändert haben.

Ist Garth Brooks immer noch mit Trisha verheiratet?

Wer ist Alysia Reiner?

Alysia Reiner, 50, spielte Natalie 'Fig' Figueroa weiter OITNB . Im Laufe der Serie ändern sich ihre Rollen: Sie beginnt als Assistentin des Direktors des Litchfield Penitentiary und wird später Direktorin der ICE-Haftanstalt des Gefängnisses. Sie ist auch die Geliebte - und später die Freundin - des Direktors Joe Caputo. Durch all das haben die Zuschauer eine Hassliebe zu Fig wegen ihrer komplizierten Mischung aus bösen und weicheren Naturen.

Reiner hat eine beeindruckende Filmografie. Zusätzlich zu OITNB , sie hat in einer Reihe von populären Shows von einem kleinen Teil auf erschienen 30 Rock zu fünf Folgen von Wie man mit Mord davonkommt . Von 2018 bis 2019 hatte sie eine wiederkehrende Rolle in 10 Folgen von HBOs Der Deuce . Sie hat auch mehrere Charaktere in allen drei Versionen von gespielt Recht & Ordnung (das Original, Kriminelle Absicht , und Spezialeinheit ). Ihre letzte Rolle auf dieser großen Leinwand war neben Christina Hendricks in der Komödie Ei . Der Film wurde 2018 auf dem Tribeca Film Festival uraufgeführt und hat eine 100-prozentige Bewertung für faule Tomaten.



Reiner wuchs in Manhattan auf und wurde am Vassar College, der British American Drama Academy und dem National Theatre Institute im Eugene O'Neill Theatre Center ausgebildet. In ihrem Privatleben ist Reiner seit 13 Jahren mit dem Schauspieler David Alan Basche verheiratet. Das Paar lebt mit seiner 12-jährigen Tochter Livia in Harlem. Reiner engagiert sich für verschiedene Zwecke, darunter Time's Up, Everytown for Gun Safety und die Women 's Prison Association.

Alysia Reiner mit Ehemann David Alan Basche und Tochter Livia.

(Instagram)

Alysia Reiner hat für einen anderen Charakter auf 'Orange ist das neue Schwarz' vorgesprochen

Zur Überraschung einiger Fans sah sich Reiner nie beim Spielen von Fig. Beim Vorsprechen für OITNB , las sie für die Rolle von Alex, gespielt von Laura Prepon. Sie sagt, dass ihr das Herz gebrochen war, dass sie den Auftritt nicht verdient hat. Sie entschied sich für Fig - obwohl der Teil in der ersten Folge alle zwei Zeilen hatte -, weil sie vom Gesamtskript beeindruckt war. Sie hatte das Gefühl, dass jede Rolle mit einem gewissen Maß an Sorgfalt behandelt wurde.

Jamie Foxx und Katie Holmes Ehe

'Ich denke, jeder kann sich auf eine der Figuren beziehen', sagte sie Fox News Magazine . 'Ich denke, es hilft dir wirklich, Mitgefühl für dich und andere zu haben, auf das du in deinem täglichen Leben möglicherweise nicht stößt.'

Hören Sie zu, wie Reiner über die Show und ihr Vorsprechen spricht:

Was ist mit OITNB passiert?

Feige entwickelt sich aus dem hasserfüllten, manipulativen Bösewicht früherer Jahreszeiten. Mit fortschreitender Beziehung zu Joe Caputo wächst auch ihr Charakter. Zusammen werden sie am Ende der Serie so sympathisch, wie es zwei höchst fehlerhafte Charaktere sein können. Und als Fig beauftragt wird, über ICE-Häftlinge zu wachen, stellt sie fest, dass es keine eindeutige Definition von Gut und Böse gibt.

'Ich denke, eines der besonderen Dinge, die diese Show tut, ist, dass sie einige unserer vorgefassten Vorstellungen von Menschen und wer sie sind, auf den Kopf stellt und auf den Kopf stellt', sagte Reiner Parade .

Wichtiger als Figs Erfahrung ist jedoch Reiners. Die Rolle zu spielen war ein Augenöffner, der ihr Leben veränderte. 'Es gibt sicherlich Momente am Gefängnisset, in denen ich mich umsehe, und es überwältigt die Art von Schmerz und Traurigkeit, wie diese Erfahrung sein muss', sagte sie zu Parade . „Es gab Szenen, über die ich in dieser letzten Staffel nicht sprechen kann, in denen ich, obwohl Fig nicht so bewegt war, durch die Erfahrung ruiniert wurde, nur unter den imaginären Umständen einiger der Dinge zu sein, die in unserem Land passieren jetzt.'