Kinder von Prominenten fallen in eine von zwei Kategorien: Sie haben entweder vom Moment ihrer Geburt an ihre eigenen Instagram-Konten oder wir sehen sie kaum, bis sie erwachsen sind. Scarlett Johanssons Tochter Rose Dorothy Dauriac passt genau in letzteres. Johannson, die soziale Medien meidet und sich in ihrem eigenen Alltag zurückhält, schützt ihre Tochter in hohem Maße. Ehrliche Fotos der beiden sind rar, und es ist bekannt, dass sich die Mutter auf der A-Liste gegen Paparazzi ausspricht, die nach Schnappschüssen von Rose verlangen.



Es ist jedoch bekannt, dass die Schauspielerin gelegentlich Geschichten über ihr Kind über Talkshow-Auftritte und Interviews erzählt. Folgendes wissen wir über Rose:



Wer ist Rose Dorothy Dauriac?

Rose Dorothy Dauriac wurde am 30. August 2014 in New York City geboren. Sie ist die Tochter der Schauspielerin Scarlett Johansson und der französische Journalist, der zum Werbefachmann Romain Dauriac wurde.

Johansson und Dauriac wurden im Oktober 2014, zwei Monate nach Roses Geburt, angehalten. Es war die zweite Ehe für Johansson, der zuvor Schauspieler geheiratet hatte Ryan Reynolds Obwohl das Starlet selten Details über ihre Beziehungen preisgab, glaubten viele, dass diese von Dauer sein würde. Sie teilten nicht nur ein Kind, sondern waren auch Geschäftspartner: 2016 gründeten sie Yummy Pop, einen Gourmet-Popcorn-Laden in Paris.



'Ich liebe [Romains] Gehirn mehr als alles andere', sagte sie einmal Menschen . Und „er macht alle süßen Gesten für mich. Er ist ein Gentleman. '

Leider fiel die Partnerschaft schließlich auseinander. Im März 2017 Johansson die Scheidung eingereicht und beschrieb die Ehe als 'unwiederbringlich gebrochen'. Roses Wohlergehen blieb jedoch ihre Priorität. In einer Erklärung an die Nachrichtenagenturen hat die Schwarze Witwe Stern sagte:

Warum hat Lady Gaga nicht geheiratet?

'Als hingebungsvolle Mutter und Privatperson und mit dem vollen Bewusstsein, dass meine Tochter eines Tages alt genug sein wird, um die Nachrichten über sich selbst zu lesen, möchte ich nur sagen, dass ich niemals die Auflösung meiner Ehe kommentieren werde.'



Die Entscheidung gibt Aufschluss darüber, warum Rose vor neugierigen Medien geschützt ist. Es klingt so, als ob Johansson möchte, dass ihre Tochter eine möglichst normale Kindheit hat. Das hindert sie jedoch nicht daran, über ihre eigenen Höhen und Tiefen als Mutter zu sprechen. Von Zeit zu Zeit erzählt sie auch süße Anekdoten über ihr Kind - solange es ihren Bedingungen entspricht.

Rose liebt märchenhafte Dinge und denkt, dass ihre Mutter eine Superheldin ist

In einem Interview mit Ellen aus dem Jahr 2018 gab Johansson Einzelheiten über die Erziehung eines typischen Mädchens bekannt.

'Meine Tochter liebt märchenhafte Dinge' sie erzählte DeGeneres. „Sie liebt Mädchensachen, Prinzessinnenkram. Und ich liebe es auch! Ich liebe alle Disney-Prinzessinnen von damals. “ Johansson fügte hinzu, dass Rose eine Phase durchlief, in der sie ihre Prinzessinnenkostüme nie ausziehen wollte.

Sie enthüllte auch, dass Rose ihre Mutter für eine professionelle Kriegerin hält.

'Wenn Sie sie fragen, was ich beruflich mache, sagt sie:' Mama ist eine Superheldin ', sagte Johansson. 'Wir hatten eine Pause eingelegt, um Infinity War zu drehen ... Ich ging ins Büro ... Ich sagte:' Bis später, Schatz, Mama muss zur Arbeit gehen. 'Und sie sagte:' Gegen wen kämpfst du? '

'Ich weiß nicht, ob das eine gute Sache ist', fügte die Schauspielerin hinzu, 'aber ja, sie denkt, ich kämpfe gegen Menschen um ihren Lebensunterhalt. Wenn jemand eine normale Uniform hat, die er normalerweise zur Arbeit trägt, ist meine eine Pleather Unitard. '

Weitere Informationen über Johanssons Erfahrung als Mutter finden Sie im folgenden Interview.

Scarlett Johansson und Romain Dauriac haben das gemeinsame Sorgerecht für Rose

Leider war Johanssons Trennung von Roses Vater zunächst hässlich. Dauriacs Anwalt Hal Mayerson erzählte Die Associated Press dass ihr Ex-Mann von der ursprünglichen Scheidung schockiert war.

'Herr. Dauriac hat es satt, sein Leben und das seines Kindes nach dem Drehplan von Frau Johansson führen zu müssen “, sagte Mayerson. Er fügte hinzu, dass Dauriac Roses Hauptelternteil war, während ihre Mutter mit ihrer Filmkarriere beschäftigt war. Sein Wunsch war es, sie in seiner Heimat Frankreich aufzuziehen.

'[Romain] glaubt, dass ihr Zeitplan es ihr [Scarlett] unmöglich macht, das Sorgerecht zu haben', sagte sie. Mayerson erzählte auch Reportern , '... es sei denn, sie beabsichtigt, ihre Kinder von Kindermädchen und Helfern erziehen zu lassen.'

Die Scheidung wurde im September 2017 abgeschlossen und die Bedingungen wurden privat gehalten. Es sieht jedoch so aus, als hätten sich die beiden letztendlich auf eine einvernehmliche Vereinbarung über die gemeinsame Elternschaft geeinigt. Sie wurden sogar bei einem Familienausflug gesehen zwei Monate später - nachdem Johansson angefangen hatte, sich mit ihrem zukünftigen Ehemann zu verabreden Colin Jost .

'Weißt du, zu verstehen, was es heißt, Co-Eltern zu sein - das ist eine sehr spezifische Sache', sagte Johansson Vanity Fair. 'Es ist schwierig, ein Kind mit jemandem zu erziehen, mit dem Sie nicht mehr zusammen sind. Es ist schwer. Es ist wahrscheinlich nicht so, wie es sein soll - in Anführungszeichen - oder was auch immer ... Aber weißt du, ich denke mein Ex und ich machen es so gut wir können. Sie müssen Ihrem Kind Priorität einräumen und dürfen sich nicht in die Mitte stellen. “

Rose ist von Colin Jost „besessen“

Jetzt, da Johansson wieder mit dem SNL Weekend Update-Anker verheiratet ist, ist die Welt neugierig auf die neue Familie. Im November 2019 teilte eine Quelle mit Uns dass Colin 'eine großartige Vaterfigur' ist.

'Er liebt es, mit ihr zu spielen, und sie ist besessen von ihm', sagte der Insider.

Bereits im Oktober 2020 haben die beiden in einer privaten, COVID-sicheren Zeremonie den Bund fürs Leben geschlossen. Ihre überraschende Ankündigung In den sozialen Medien wurden erwartungsgemäß keine Fotos aufgenommen. Stattdessen bat das Paar die Fans, mit einer Spende an Meals on Wheels zu feiern.

Was ist mit der Karriere von Chris Tucker passiert?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Meals on Wheels America (@mealsonwheelsamerica)

Da wir Johansson kennen, glauben wir nicht, dass Familienfotos bald auf den Seiten von Promi-Klatschseiten auftauchen werden. Wir erwarten jedoch, dass sie hinter den Kulissen ihr Bestes gibt, um Mutterschaft, gemeinsame Elternschaft und die Flitterwochenphase ihrer neuen Ehe in Einklang zu bringen.

'Die Idee, eine Familie zu gründen, eine Familie zu gründen und diese Arbeit zu haben, gefällt mir.' Sie sagte . 'Das wollte ich schon immer. Das wollte ich auch in meiner Ehe mit dem Vater meiner Tochter. Es war einfach nicht die richtige Person. Aber ich mag diese Idee. '